Drucker: Standardeinstellung ändern

Apple sieht nur vor, dass Sie eigene Voreinstellungen hinzufügen können


Mit den im Betriebssystem «Apple Mac OS X» sichtbaren Werkzeugen können Sie die Standardeinstellung für den Ausdruck nicht ändern.  Sie können nur zusätzliche Einstellungen hinzufügen, die Voreinstellung «Standardeinstellungen» jedoch nicht verändern:Druckdialog

Zum Glück verwendet Apple im Hintergrund das Druck-System «CUPS». Wenn auch der Hersteller Ihres Drucker-Modells diese Technologie verwendet, lässt sich damit die Standardeinstellung verändern. Seien Sie jedoch vorsichtig, Sie können dort Funktionen unbrauchbar machen!
Die vorgenommenen Änderungen gelten dann für diesen einen Mac, Sie müssten den Vorgang bei mehreren Mac's also auf jedem wiederholen.


Sie erreichen das Druck-System, indem Sie im Internet-Browser (z.B. Safari) die Adresse http://localhost:631/ aufrufen.

Möglicherweise ist die Weborberfläche noch nicht aktiviert, dann erhalten Sie diese Anleitung:

Weboberfläche ist deaktiviert

Am Einfachsten kopieren Sie sich den Befehl «cupsctl WebInterface=yes» gleich aus dieser Seite heraus.

Dienstprogramm TerminalIn diesem Fall benötigen Sie zur Aktivierung das Programm «Terminal», das Sie auf jedem Mac im Unterordner «Dienstprogramme» finden, der sich im Ordner «Programme» auf Ihrer Festplatte befindet.

Starten Sie das Programm «Terminal», fügen Sie den Befehl nach dem Text ein und drücken die Enter-Taste:

Terminal

Rufen Sie im Internet-Browser erneut die Adresse http://localhost:631/ auf. Falls nicht folgende Seite (oder ähnlich, abhängig von Ihrer Version von CUPS), aktualisieren Sie die Seite:

CUPS Home

CUPS AdministrationKlicken Sie im Menü auf «Administration, dann auf «Manage Printers».

CUPS Drucker auswählenKlicken Sie auf den blauen Link mit dem Namen Ihres Druckers.

CUPS Set Default OptionsKlicken Sie auf «Administration» und wählen aus der Liste «Set Default Options».

Je nach Drucker-Modell werden verschiedene Optionen angeboten, hier ein Beispiel für den beidseitigen Druck (Duplex) meines OKI:

CUPS Duplex

Denken Sie daran, am Schluss auf die Taste «Set Default Options» zu klicken, erst damit wird die Standardeinstellung auf diesem Mac geändert.
Das war's, versuchen Sie einen Ausdruck und kontrollieren Sie im Druck-Dialog die geänderte Voreinstellung.

Wenn Sie noch hinter sich aufräumen wollen, geben Sie im Dienstprogramm «Terminal» den Befehl nochmals ein, ersetzen diesmal das letzte Wort «yes» aber durch «no» (ergibt «cupsctl WebInterface=no») und betätigen die Enter-Taste:

Terminal

Bei Fragen nehmen Sie mit mir Kontakt auf.


Stand: 3.5.2015